Produkte


EasyLoc-System

 

Schlaucharmaturen

Type “Easyloc” für Camloc-Systeme
Easyloc ist eine Mutterkupplung nach DIN 2828. Sie kann mit jeder Camloc-Vaterkupplung gleicher Nennweite sicher verbunden werden. Dazu wird sie auf die Vaterkupplung aufgesetzt und ihr federbelasteter Hebel mit geringem Kraftaufwand im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag gedreht. Dabei greift ein offener Kugelkranz in die Umlaufnut des Vaterteil und zieht sich auf das für die jeweilige Verbindung erforderliche Maß zusammen. Die EASYLOC-Dichtung wird dadurch immer kraftschlüssig and die Dichtfläche der Vaterkupplung gepresst und es entsteht eine feste und dichte Verbindung. Nach Loslassen des Hebels ist die VVerbindung automatisch durch Einrasten in eine Verzahnung gegen ungewolltes Öffnen gesichert.

Einsatzgebiete:
Umschlag von brennbaren, giftigen und umweltgefährdenden Flüssigkeiten in der

  • Mineralölindustrie
  • chemischen Industrie
  • pharmazeutischen Industrie.

 

Artikelnummer
Nennweite DN 25 – 1″ DN 40 – 1 1/2″ DN 50 – 2″
Ausführung
Standardanschluss G 1″ – ISO 228 G 1 1/2″ – ISO 228 G 2″ – ISO 228
Gehäuse 1.4408
Standarddichtungen medienberührt
Hauptdichtung CSM
Anschlussgewinde PTFE
Hauptkomponenten medienberührt
Gehäuse +
Distanzstück
1.4408
Kugeln 1.4310
Kugelring 1.4301
Durchmesser (mm)
mit Hebel
ohne Hebel
94
74
117
91
126
100
Länge (mm) 140 163 163
Masse (ca. kg)
ohne Einbindung
1,0 1,38 1,34
Anschlussvarianten mit eingeschraubtem Schlauchstutzen
Type M
Type V
Type MX
Type VX
Type MS
Type VS
Type ACM
Type SFX / SFC
Type FFX / FFC
Type MK
Type VK
Type MB
Type VB
Type KWZ
EasyLoc-System